Schokoschnitten (Ölkuchen)

Rezept 1552938867-schokoschnitten-oelkuchen.jpeg
  • Verfasser: Christa Wind
  • Kategorie: Cakes, Kuchen, Torten (süss)
  • Portionen:
  • Schwierigkeitsgrad: Normal
  • Bearbeiten

Zutaten

  • 5 Stk Eier
  • 1 Pr Salz
  • 250 g Zucker
  • 150 g Mandeln, gemahlen
  • 3 EL Schokoladepulver
  • 150 g Mehl
  • 1 Btl Backpulver
  • 125 ml Öl
  • 125 ml Rum

Glasur

  • 200 g Schokolade, schwarz
  • 1 EL Kokosfett

Füllung

  • 2.5 dl Rahm
  • 3 EL Schokoladepulver

Zubereitung

Eigelb mit Zucker schaumig schlagen.
Eiweiss mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen.
Schokoladepulver, Mandeln/Kokosraspeln, Rum und Öl unter die Eigelbmasse rühren.
Geschlagenes Eiweiss, Mehl, Backpulver vorsichtig beifügen.
Teig in bebuttertes, gemehltes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 180°C ca. 20 Min. backen.
Biscuit auskühlen lassen und halbieren.

Füllung:
Rahm schlagen und mit Schokoladepulver vermischen.

Die eine Hälfte des Biscuits mit Schoko-Rahm bestreichen und die andere Hälfte darüber legen.

Glasur:
Schokolade mit etwas Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen und über den Kuchen verteilen.

Fertigen Kuchen in Stücke schneiden.

Bearbeiten