Schokoladenkuchen in Längsform mit Glasur

  • Verfasser: Marthi Ammann
  • Kategorie: Cakes, Kuchen, Torten (süss)
  • Portionen:
  • Schwierigkeitsgrad: Normal
  • Bearbeiten

Zutaten

Teig

  • 80 g Mehl
  • 20 g Speisestärke (Maizena, Epifin)
  • 160 g Schokolade, gerieben
  • 200 g Zucker
  • 4 Stk Eier
  • 150 g Haselnüsse, gemahlen
  • 1.2 dl Rahm
  • 2 EL Kirsch
  • 0.5 Btl Backpulver

Glasur

  • 40 g Schokoladepulver
  • 150 g Puderzucker
  • Butter
  • 2 EL Wasser, heiss

Zubereitung

Kuchen:
Eier und Zucker schaumig rühren. Schokolade(pulver), Haselnüsse und Rahm dazugeben und das mit Mehl und Maizena vermischte Backpulver dazusieben. Masse in eine bebutterte oder mit Backpapier ausgelegte Cakeform (28-30 cm) füllen.

Backen: ca. 40 Min. vorgeheizt bei mässiger Hitze

Glasur:
Am nächstfolgenden Tag nach dem Backen die aufgeworfene Wölbung des Kuchens abschneiden und den auf der oberen Seite plangeschnittenen Kuchen stürzen. Schokoladepulver und Puderzucker in einigen Esslöffeln heissem Wasser verflüssigen, Butter dazugeben. Die Glasur darüberleeren und ganz leicht verstreichen (auch an den Wänden).

Bearbeiten