Russischer Zupfkuchen

Rezept 1552938896-russischer-zupfkuchen.jpeg
  • Kategorie: Cakes, Kuchen, Torten (süss)
  • Portionen:
  • Schwierigkeitsgrad: Normal
  • Bearbeiten

Zutaten

Teig

  • 600 g Mehl
  • 2 Pr Salz
  • 300 g Zucker
  • 6 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Butter
  • 2 Stk Eier

Füllung

  • 50 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 Stk Eier
  • 7 g Vanillezucker
  • 500 g Quark
  • 1.5 dl Rahm

Zubereitung

Teig:
300g Mehl, Salz, 150g Zucker, Kakao und Backpulver mischen. 200g kalte Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. 2 Eier hineingiessen, rasch zu einem feuchten Teig zusammenfügen, nicht kneten. 30 min. kühl stellen.

Form ausbuttern und mehlen. 1/3 des Teiges auf dem Formboden flach drücken. Mit einem weiteren Teigdrittel einen 4-5cm hohen Rand formen. Form und restlichen Teig 30min. kühl stellen.

Füllung:
50g weiche Butter rühren bis sich Spitzchen bilden. 150g Zucker und Vanillezucker dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Quark und Rahm dazumischen, in die vorbereitete Form geben, glatt streichen. Restlichen Teig zerzupfen und auf der Füllung verteilen.

Backen: Umluft, 180°C, 65-70min

Bearbeiten