Prekmurska Gibanica

Rezept 1552938872-prekmurska-gibanica.jpeg
  • Kategorie: Cakes, Kuchen, Torten (süss)
  • Portionen:
  • Schwierigkeitsgrad: Normal
  • Zubereitungszeit: 45min
  • Bearbeiten

Zutaten

  • 4 Stk Strudelteigblätter
  • Puderzucker

Mohnfüllung

  • 200 g Mohnsamen, gerieben
  • 100 g Zucker
  • 1 Pr Zimt
  • 1 EL Honig
  • 1 dl Sauerrahm
  • 2 Stk Eier
  • 3 EL Öl

Nussfüllung

  • 200 g Haselnüsse, gemahlen
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 Pr Zimt
  • 1 EL Honig
  • 2 dl Milch

Apfelfüllung

  • 3 Stk Äpfel
  • 1 Pr Zimt
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Rum
  • 2 EL Paniermehl
  • 2 dl Milch

Quarkfüllung

  • 250 g Magerquark
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Stk Eier
  • 50 g Butter

Zubereitung

Ein slowenischer Kuchen mit vier verschiedenen Füllungen

Strudelteig aus der Packung nehmen.

Quarkfülle: Butter mit Ei und Zucker verrühren, Quark dazumischen.
Apfelfülle: Äpfel schälen und grob reiben, mit Zimt, Zucker und Rum vermischen.
Nussfülle: Milch mit Zucker und Honig aufkochen, Nüsse einrühren. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
Mohnfülle: Milch mit Zucker und Honig aufkochen lassen, Mohn beifügen, einrühren, beiseite stellen und abkühlen lassen.

Eine Auflaufform, möglichst rechteckig, einfetten. Ein Blatt Strudelteig etwa in Grösse der Auflaufform zuschneiden und hineinlegen. Darauf kommt ungefähr die Hälfte der ersten Füllung (nach Belieben, sinnvoll ist Mohn oder Nuss, da etwas fester). Eier und Sauerrahm vermischen und zwei Esslöffel über die Füllung verteilen. Darauf kommt wieder ein Blatt Strudelteig in Grösse der Auflaufform, das dann mit etwas Öl bestrichen wird. Abwechselnd mit allen Füllungen so verfahren. Insgesamt hat man also acht Schichten, darauf kommt als Abschluss ein Strudelteigblatt, das wiederum mit Öl bestrichen wird.

Bei 180 Grad Heissluft ca. 45 min backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.
Mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreut servieren.

Im Original wird der Kuchen direkt aus dem Ofen warm serviert.
Mir persönlich schmeckt er besser, wenn er einen Tag durchziehen kann und dann kalt serviert wird, dann lässt er sich auch besser schneiden.

Bearbeiten