Erdbeer-Quark-Schnitten

  • Kategorie: Cakes, Kuchen, Torten (süss)
  • Portionen:
  • Schwierigkeitsgrad: Normal
  • Bearbeiten

Zutaten

  • Boden
  • 300 g Löffelbiskuits
  • 80 g Butter
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 Stk Eigelb
  • 170 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 500 g Magerquark
  • 1 Stk Zitronenschale
  • 3 EL Zitronensaft
  • 8 Blätter Gelatine
  • 250 g Erdbeeren
  • 150 ml Vollrahm
  • 2 Stk Eiweiss

Zubereitung

Löffelbiskuit zerbröseln und mit Butter und Zitronensaft zu einem Teig vermengen. Erdbeeren pürieren, Gelatine in kaltem Wasser einweichen und Vollrahm schlagen.
Cakeform (32cm) mit Klarsichtfolie auslegen und den Teig gleichmässig reindrücken und kühl stellen.
Eigelb, Zucker und Vanillezucker schlagen bis die Masse hell ist. Quark und Zitronenschale kurz unterrühren. Zitronensaft erwärmen und ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Einige Esslöffel der Quarkmasse hinzufügen und danach alles unter die restliche Quarkmasse rühren. Am Schluss das Erdbeerpüree untermischen. Für ca 20min kühl stellen und danach den steif geschlagenen Vollrahm darunterziehen. Auf dem Teigboden verteilen und nochmals kühlstellen bis die Masse geliert ist.

Bearbeiten