Dörraprikosen-Ananas-Cake

Rezept 1552938874-doerraprikosen-ananas-cake.jpeg
  • Verfasser: Marthi Ammann
  • Kategorie: Cakes, Kuchen, Torten (süss)
  • Portionen:
  • Schwierigkeitsgrad: Normal
  • Bearbeiten

Zutaten

  • 100 g Dörraprikosen
  • 150 g Ananasscheiben
  • 1 Stk Orange
  • 4 EL Pistazienkerne, grob gehackt
  • 200 g Butter, weich
  • 200 g Zucker
  • 4 Stk Eier
  • 250 g Mehl
  • Butter
  • Mehl
  • Puderzucker
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung

- Die Dörraprikosen in Streifen schneiden. Die Ananasscheiben in je 12 Stücke schneiden.
- Die Schale der Orange fein abreiben, den Saft auspressen und beiseite stellen. Die Pistazienkerne grob hacken.
- Die weiche Butter während 8-10 Min. luftig aufschlagen. Dann den Zucker, die Eier und 3 EL Orangensaft beifügen und alles gut verrühren.
- Früchte, Orangenschale, Pistazien sowie das Mehl beifügen und sorgfältig unter die Butter-Ei-Crème mischen.
- Eine Cakeform von 25 cm Länge ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen.
- Den Cake im auf 180°C vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille während etwa 50 Min. backen.
- Herausnehmen, in der Form 10 Min. abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.
- Auskühlen lassen, dann nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

aus: Kochen, Annemarie Wildeisen

Bearbeiten